Slide 1

Hier etwas Text

Slide 2

Slide 3

Reiter "Bilder & Links" nutzen

Slide 5

Slide 4

Slide 6

 

Das Programm „Lubo aus dem All!“

„Lubo aus dem All!“ ist ein erprobtes und wissenschaftlich evaluiertes Programm zur frühzeitigen Förderung sozial-emotionaler Basiskompetenzen. Es beruht auf dem aktuellen Stand der Resilienz- und Präventionsforschung.  

„Lubo aus dem All!“ – Vorschulalter schafft gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewältigung des Schuleintritts und hilft, langfristig kindliche Verhaltens­probleme zu vermeiden. Die 34 Einheiten lassen sich gut in den Schulalltag integrieren.

 

„Lubo aus dem All!“ – 1. und 2. Klasse besteht aus 30 Grundeinheiten, die mit der gesamten Lerngruppe ca. zweimal wöchentlich durchgeführt werden. Je nach individueller Notwendigkeit können sie durch 23 Vertiefungsstunden, z.B. bei Kindern mit Verhaltens­auffälligkeiten, ergänzt werden. Eine klar strukturierte, ritualisierte und methodisch-didaktisch abwechslungsreiche Stundengestaltung bietet allen Schülerinnen und Schülern, insbesondere auch Kindern mit Verhaltens-, Lern- oder Aufmerksamkeitsproblemen, die Möglichkeit, erfolgreich am Training teilzunehmen. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten zusätzlich mit dem ansprechenden und kindgerechten Arbeitsheft.

(Quelle: http://www.reinhardt-verlag.de/de/lubo_aus_dem_all)

 

2018.03 Sozi Lubo01 2018.03 Sozi Lubo02

2018.03 Sozi Lubo03 2018.03 Sozi Lubo04

Aktuelles

400 € Spenden für die Ukraine nach Spendenaktion der 9. Klasse Schiller-Schule

Im Sozialkundeunterricht der Klasse 9 haben wir die schrecklichen Ereignisse im Krieg in der Ukraine besprochen. Schnell war klar, dass wir nicht nur die Hintergründe verstehen wollten, sondern auch den leidenden Menschen in der Ukraine helfen mussten. In den Medien erfuhren wir, dass Sachspenden nicht immer so gut helfen können wie Geldspenden. Daher kam die Idee auf durch einen Kuchenverkauf Geld zu sammeln und den Erlös zu spenden.

Weiterlesen ...
Neue Maskenregelung im Personennahverkehr

Liebe Erziehungsberechtigte und Eltern,

seit gestern gilt im Personennahverkehr eine Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken. Diese Pflicht gilt für alle Personen über 6 Jahren.

Weiterlesen ...
Elternbrief zur Testpflicht (23.04.2021)

Elternbrief zur Testpflicht

Liebe Erziehungsberechtigte und Eltern,
in der Anlage übersende ich Ihnen einen Elternbrief von Frau Ministerin Hubig bezüglich der Testpflicht an Schulen, die ab nächster Woche gilt. Es ist für die Schulen nicht verpflichtend bereits am Montag den ersten Test durchzuführen.

Weiterlesen ...
Studientag und Schnelltestungen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie sicherlich bereits aus meinem Elternbrief vor den Ferien wissen, werden die Schulen in Rheinland-Pfalz jetzt mit Selbsttests versorgt. Mit Ihrem Einverständnis können sich Ihre Kinder in der Schule selbst testen. Lehrer werden Ihre Kinder nicht testen, sie aber bei der Durchführung der Selbsttests unterstützen. 

Weiterlesen ...
Elternbrief zu den Osterferien

Höhr-Grenzhausen, 25.03.2021

Liebe Erziehungsberechtigte und Eltern,

kaum hat die Schule für alle Schülerinnen und Schüler wieder, zumindest im Wechselunterricht, begonnen, stehen auch schon die Osterferien vor der Tür.

Natürlich interessiert Sie in erster Linie, wie es nach den Ferien mit dem Unterricht und den Schnelltests weitergeht. Laut einer Mitteilung der Bildungsministerin an alle Schulen findet nach den Osterferien weiterhin Wechselunterricht statt, sofern die Klassen nicht so klein sind, dass die erforderlichen Abstände eingehalten werden können. Für unsere Schule bedeutet das, dass die Klassen von Frau Hönig und Frau Weippert weiterhin Wechselunterricht haben werden. Die genaue Einteilung wird von den Kolleginnen bekanntgegeben. Alle anderen Klassen haben Unterricht nach dem gleichen Plan, wie vor den Ferien.

Weiterlesen ...

Unsere Schwerpunkte

  • Verbesserung der Lesekompetenz (Einsatz von Antolin, intensive Nutzung der Schülerbibliothek, Teilnahme an Vorlesewettbewerben…)
  • Beratung
  • Intensivierung der Berufsvorbereitung (Praktika ab Klasse 7, Praxistagteilnahme in Klasse 9, Berufsvorbereitungsmaßnahmen mit HWK, Arge und weiteren externen Partnern…)
  • Informatische Bildung

 

FSJ Ganztagsschule

FSJ an der Schiller-Schule
Wir bieten noch Plätze für ein freiwilliges soziales Jahr an unserer Schule an.
Bei Interesse nehmen sie mit uns Kontakt auf.

Weitere Infos zum FSJ an einer Ganztagsschule finden Sie unter:
www.fsj-ganztagsschule.de